Sattel

Nicht jeder Sattel passt jedem. Die Passform des optimalen Sattels muss zu deiner Anatomie und deinem Einsatzbereich passen. Nur dann wirst du schmerzfreier und effizienter Radfahren können.

Warum gibt es so viele verschiedene Satteltypen?

Die Auswahl des richtigen Sattels ist ein wirklich komplexes Thema, mit dem man sich sehr ausführlich auseinandersetzen sollte. Um aus der Vielzahl an verschiedenen Sattelmodellen DEN richtigen Sattel zu finden, gibt es aber ein paar wichtige Tipps und Tricks. Diese wollen wir Dir hier zeigen:

Sattelbreite

Jedes menschliche Becken hat eine unterschiedliche Breite. Das wichtigste Maß für den passenden Sattel ist der Abstand der Sitzbeinknochen. Diese liegen im Idealfall oben auf der Sitzfläche auf. Ist die Sattelbreite zu schmal gewählt, rutscht er zwischen die Sitzbeinknochen und drückt auf weichere Strukturen.

Sattelform

Die Sattelform sollte natürlich zu Einsatzbereich und Rad passen. Um so sportlicher und gestreckter die Sitzposition auf dem Rad ist, desto schmaler werden die Sättel ausgewählt. Dies hängt mit der Neigung des Oberkörpers und der damit verbundenen Winkelung des Beckens zusammen. Für Räder mit einer sehr aufrechten Sitzposition wie z.B. City- oder Hollandräder werden meistens relativ breite Sättel verwendet.

Sattelhärte

Wie hart sollte ein passender Sattel sein? Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Grundsätzlich solltest Du aber folgende Punkte beachten: Wie fährst du Rad? Morgens bequem in Jeans zur Arbeit, oder eher sportlicher mit gepolsterter Radhose durch Feld und Wiesen? Diese Frage solltest Du dir vorher stellen und danach auch deinen Sattel aussuchen.

Testen!

Wenn Du mit deinem jetzigen Sattel unzufrieden bist, solltest Du dich an einen Fachhändler wenden. Dieser kann Dir eine fundierte Beratung und große Auswahl an verschiedenen Modellen bieten. Im Idealfall kannst du direkt verschiedene Modelle bei deinem Händler ausprobieren um die Unterschiede zu erfahren.

Weitere Komponenten

Teilen

Waren diese Infos hilfreich?

Noch Fragen? Dann sende uns eine Nachricht über das Formular und unser Experten-Team meldet sich so schnell wie möglich bei Dir!